Siebe & Salatschleudern



Artikel 1 - 25 von 25

Siebe & Salatschleudern – praktische Küchenhelfer

Egal ob du Nudel kochst und abschießen möchtest oder einen frischen Wildsalat auf die Teller zaubern willst – Siebe und Salatschleudern sind in der Küche ein absolutes Must-Have! Bei uns findest du hochwertige Seiher aus Kunststoff und Siebe aus Edelstahl, außerdem praktische Salatschleudern von renommierten Marken wie Rosti und Rösle.

Warum brauche ich eine Salatschleuder?

Ein frischer, knackiger Salat sollte stets gut gereinigt werden – falls nicht, kann es zwischen den Zähnen schon mal knirschen. Außerdem entfernt ihr mit dem Waschen eures Salates direkt unerwünschte Bakterien oder Pestizide. Natürlich lässt sich Salat auf verschiedene Art und Weise trocknen – beispielsweise nach dem Waschen unter Laufendem Wasser mit einem Geschirr. Am einfachsten und vor allem schnellsten geht das mit einer guten Salatschleuder. Salatschleudern sind weniger Preisintensiv und sehr langlebig – also auf jeden Fall eine sinnvolle Anschaffung in der Küche. Viele Salatschleudern sind so konzipiert, dass die Schüsseln wunderbar als Salatschüssel verwendet werden können. Wie bei allen Küchenutensilien, gibt es auch Salatschleudern in verschiedenen Ausführungen. Bei uns findet ihr Salatschleudern aus Edelstahl und natürlich Salatschleudern aus Kunststoff mit verschiedenen Antrieben:

Welche das passende Modell für dich ist, probierst du am Besten einfach mal aus!

Wofür brauche ich ein Küchensieb bzw. einen Seiher?

Das Küchensieb und natürlich auch Seiher sind eines der gängigsten Küchenutensilien, da es in vielen Bereichen Anwendung finden – je nach Art und Form sind Siebe und Seiher zum Abgießen von Nudelwasser, zum Waschen von Gemüse oder zum Passieren geeignet.

Was ist der Unterschied zwischen einem Sieb und einem Seiher?

Was ist überhaupt der Unterschied zwischen einem Sieb und einem Seiher – das werden wir häufig gefragt, also findet ihr hier die kurze und einfache Erklärung. Das klassische Küchensieb, welches in verschiedenen Maschenstärken, Formen und Größen erhältlich ist, ist so konstruiert, dass es über einen Behälter – oder aber direkt in die Spüle - gehängt werden kann. So können Saucen oder Säfte von unerwünschten Stückchen befreit werden und laufen direkt in das darunter stehende Behältnis. Natürlich könnt ihr sie auch als klassisches Nudelsieb verwenden. Diese Aufgabe übernimmt aber – wenn man es genau nimmt – eigentlich der Seiher. Seiher haben meist keinen Stiel, sondern stattdessen zwei praktische Griffe, an denen man sie wunderbar hochheben kann. In der Regel sind Seiher mit kleinen Füßen ausgestattet, damit sie direkt in die Spüle gestellt werden können und die Flüssigkeiten in der Spüle ablaufen können. Bei uns findest du

So reinigst du ein Feinsieb richtig

In feinmaschigen Küchensieben bleibt gerne mal etwas hängen, daher empfehlen wir, diese direkt nach Benutzung unter fließendem Wasser abzuspülen. Ein wenig Spülmittel und eine Bürste zur Hand nehmen und ordentlich schrubben.