23.05.2017 – Workshop von Birkmann und iSi in Werder

Josephin Ehrig

Die Firmen Birkmann und iSi haben für uns Fachhändler einen Workshop angeboten, um uns praktisch auf dem neusten Stand zu halten. Begleitet wurde dieser Workshop von Herrn Marko Heim, der uns mit seiner Handelsvertretung bestens betreut hat.

Birkmann ist unser Lieferant für alle Artikel rund ums Backen, egal ob süß oder herzhaft, dekorieren ohne Ende und dann auch noch verzieren; so nur kurz erklärt.

iSi ist der Spezialist für Sahne- und Sodasiphons – und die Möglichkeiten des Sahnesiphons sind unglaublich.

Die Räume für diesen tollen Workshop hat die Firma Herbafood in Werder gestellt, die über eine unglaublich tolle „Kochschulen-Küche“ von Miele verfügen, da es sich um die alte Residenz von Miele handelt. Diese Küche ist einfach sensationell.

Herbafood stellt Texturen, Pektin und Extrakte zum Süßen oder zum Färben her. Alles ganz natürlich und für die gehobene Gastronomie.

Wir waren 20 Fachhändler aus Berlin, Brandenburg und auch aus Leipzig. Es wurden 2er Paare gebildet, um als Team zu backen, zu mixen und zu dekorieren.

Birkmann hat mit uns PopOvers und Faltenbrot gebacken, was wohl der absolut neuste Trend ist. Und uns danach in die Vielfalt des Dekorierens geführt, mit der kompletten Bandbreite an Spritztüllen.

PopOvers sind genial – man muss sie wirklich einmal selber machen um den Begriff „PopOver“ zu verstehen und zu genießen.

Der Teig ploppt tatsächlich auf und hat etwas von einem leichten Brandteig, aber eben ganz leicht und fluffig. Und jeder kann sich seine PopOvers so würzen und gestalten, wie er oder sie es mag. Ist total lecker und hat einen Wow-Effekt. Wir haben uns für Salz, Pfeffer, Speck, Röstzwiebeln und Thymian entschieden.

Für dieses leckere Gebäck benötigt ihr:

Schneebesen von Weis

Rührschüssel „Margrethe“ von Rosti Mepal

Messbecher „Cake-Couture“ von Birkmann

Mini-PopOver-Form-12er von Birkmann

Als nächstes kam das trendige Faltenbrot an die Reihe. Habe ich vorher auch noch nichts von gehört, denn die Rezepte von Birkmann kamen erst kurz zuvor, also „brandnew“!

Der Brotteig wird zu einem großen Rechteck ausgerollt und dann mit einer Kräuterbutter oder einem Dip bestrichen – das geht sehr gut mit einer kleinen Winkelpalette. Dann in ca. 8 Streifen geschnitten und schließlich werden diese Streifen in Falten zusammengelegt ab damit in eine Brot-Kastenform. Erst einmal den Boden bedecken und dann quer drauf, wie es passt. Den Streichbelag kann man ganz nach Geschmack oder Jahreszeit verändern.

Nach ca. 50 Minuten bei 190°C im Ofen ist ein locker-flockiges „Faltenbrot“ heran gewachsen. Einfach in Lamellen abzunehmen und rein in den Mund. Genial! Eine super Beilage zum Grillen!

Dieses Werkzeug benötigt ihr:

Kastenform „Laib & Seele“ von Birkmann

Teigraedchen von Weis

Ausrollstab von Birkmann

Kraeuterschere von Weis

Knoblauchpresse „Aglio“ von Gefu

Gemuesemesser „Klassiker“ von Windmuehlenmesser

Mini-Winkelpalette „DekoStylist“ von Birkmann

Schneebesen von Weis

Ruehrschuessel „Margrethe“ von Rosti-Mepal

Messbecher „Cake Couture“ von Birkmann

Loading...

Die Firma iSi hat uns einen großen Einblick in die zahlreichen Möglichkeiten des iSi Gourmet Whips gegeben. Denn abgesehen von perfekter Sahne kann man verschiedenste Dips, Cremes, Espumas, also Schäume, Soßen und Suppen herstellen und professionell anrichten.

Als erstes wurde uns gezeigt, wie man einen Kräuter-Espuma herstellt, den wir als Dip für die PopOvers verwender haben.

Es wurden Sahne, Frischkäse, Pfeffer, Salz und frische Kräuter verrührt und mit dem Stabmixer zu einer cremigen Masse verarbeitet. Und bevor die Masse in den Siphon darf, muss sie durch ein feines Haarsieb gerührt werden, da jegliche Partikel, die nicht flüssig sind, den Siphon verstopfen würden. Am besten einen großen Trichter in den Siphon, das Sieb in den Trichter und dann rühren. Nachdem die Masse eingefüllt ist wird der Siphon verschlossen und man befüllt ihn mit dem Stickstoff, dann kopfüber schütteln und ebenso  die Mousse portionsweise sprühen.

Auf diese Weise haben wir in diesem Workshop noch eine Spargelcremesuppe, Sauce Hollandaise, und verschiedene süße Cremes hergestellt. Denn der iSi Gourmet Whip ist für kalte und auch für warme Speisen zu verwenden. Einfach genial und wunderschön serviert.

Zum Abschluss gab es noch etwas richtig Süßes – Dekorieren und Verzieren mit Spritztüllen von Birkmann:

Muffins wurden verziert und dekoriert was das Zeug hält. Dazu haben wir drei verschieden farbene Buttercremes angerührt und jeder durfte sich Tüllen aussuchen. Die Auswahl fiel nicht leicht bei der großen Auswahl. Unsere Entscheidung fiel auf die Tüllen, die quasi alleine tollste Blumen formen.

Und das braucht ihr für die Schlemmerei:

Spritzbeutel von Birkmann

Teigschaber-Silikon von Weis

Zucker-Dekor „Champagner“ von Birkmann

Lebensmittelfarbe-gold von Birkmann

Der Workshop hat nicht nur richtig Spaß gemacht, wir haben auch eine Menge dazu gelernt und dadurch neue Anregungen für eigene Kreationen bekommen. Ein wirklich toller Tag!

Danke an Herrn Heim und an die Firmen Birkmann und iSi.

2018-03-15T12:30:12+00:00