Loading...

Start in die Berliner Ballsaison – Die 22. Aids-Gala in der Deutschen Oper

Honza Klein

Es war ein Abend an dem sich manch Berliner Partygänger entscheiden musste.

Im Interconti wurden die Berliner Meisterköche gekürt. Schon dass ist Jahr für Jahr eine logistische Herausforderung für das Küchenteam. Immerhin wollten alle 350 Gäste meisterlich bekocht werden. Ein paar Ecken weiter stand Markus Herbicht jedoch vor einer ganz anderen Herausforderung: 2500 Gäste, darunter Friede Springer, Manuel Neuer, Michael Rummenigge, Claus Theo Gärtner, Johannes B. Kerner, Innensenator Frank Henkel und sein Ex-Chef Klaus Wowereit, bei der 22. Aids-Gala in der Deutschen Oper. Auch die einstige First-Lady der Schweiz Shawne Fielding war extra aus Zürich angereist und präsentierte ihren neuen Ehemann Patrick. Ein Ex-Einhockeyspieler.

305 Mitarbeiter hatte Herbicht dabei. Schon Tage vorher begannen sie mit der Vorbereitung. Auf der Einkaufsliste standen u.a. 180 Kilogramm Milchkalbsfilet, 190 Kilogramm Kalbsschulter, 1200 Austern, 90 Kilogramm Garnelen, 1200 Flaschen Spumante sowie fast 2000 Flaschen Rot- und Weißwein.

Traditionell ist das Fest so etwas wie der Beginn der Berliner Ballsaison. Nur eben leider in diesem Jahr zeitgleich mit den Meisterköchen, was für so manchem Partyhopper sorgte. Herbicht hatte dann immerhin später auch Zeit für einen Feierabendglas zusammen mit Gastgeber Alfred Weiss. Danach ging es wieder bis zum Morgen in die Berliner Partynacht. Die Saison ist eröffnet.

 

2018-03-21T13:17:53+00:00