Kürbisevent 2018

Leonie Jämmrich

Wie jedes Jahr gibt es nach unserem Event das beliebteste Rezept zum Nachkochen für Euch!!! Letztes Jahr gab es das leckere Coledampfs Kürbissuppen Rezept – dieses Jahr sinds die Mini-Muffins. Die leckeren Mini-Muffins sind ideal für Brunch, Party & Co. Und hier kommt unser Rezept…

 Das Rezept ist für ca. 60 Mini-Muffins, wir haben die Mini-Muffinform und kleines Muffinpapier von Birkmann  benutzt, so sparen wir uns das Einfetten der Form und die kleinen Leckereien lassen sich noch besser lösen.

Loading...

Kürbis-Muffins

 ZUTATEN

  • 60 g Parmesan
  • 60 g junger Gouda
  • 150 g Speckwürfel
  • 1 große Zwiebel in Würfeln
  • 200 g Kürbisfleisch vom Hokaido
  • 100 g Kürbisfleisch vom Butternut
  • 300 g Mehl
  • 200 g saure Sahne
  • 2 TL Backulver
  • 1 ½ TL Currypulver
  • 2 Eier Größe L
  • 80 ml Öl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer, Salz, Paprikapulver und Chilipulver je nach Geschmack
  • Kräuter nach Belieben (z. B. Basilikum, Dill, Petersilie, Thymian und Majoran, je ½ Bund)
  1. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen & Muffin-Papiere in die Backform stecken
  2. Speck in Würfel schneiden oder gewürfelten Speck verwenden
  3. Kürbisfleisch mit einem scharfen Messer in kleine Würfel schneiden – alternativ kann hier eine Trommelreibe verwendet werden – so geht es schneller und feiner, wir empfehlen die Transforma von GEFU
  4. Beide Käsesorten fein reiben (geht ebenfalls mit der Gefu Trommelreibe)
  5. Mehl, geriebenen Käse, Backpulver und Currypulver vermengen, am einfachsten geht das bei trockenen, größeren Mengen mit einem Spitzlöffel – anschließend Speckwürfel und geriebenes Kürbisfleisch unterheben
  6. In einer zweiten Rührschüssel werden Eier, Öl, Brühe und saure Sahne mit einem Schneebesen verrührt
  7. Die Ei-Masse anschließend zur Kürbis-Masse geben und mit den Händen so lange vermengen, bis eine homogene Masse entsteht (Tipp: mit den Händen geht es besser als mit einem Löffel oder Rührgerät)
  8. Mit einem Tee- oder Kaffeelöffel den fertigen Teig in die Förmchen geben
  9. Auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen bis die Muffins außen schön angebräunt sind (Tipp: Wenn Sie viele Bleche backen, wie wir an diesem Tag, dann empfiehlt es sich, die Temperatur auf ca. 160°C zu drosseln, da der Ofen schon so heiß ist und sonst das Innere nicht mehr gleichmäßig bäckt)

Für die vegetarische Variante einfach den Speck weglassen und durch 1 große Zwiebel und 2 rote große Paprikaschoten ersetzen. Die Backzeit ist die Gleiche.

Wir sagen noch mal DANKE an alle die dabei waren & wünschen ganz viel Freude beim Nachkochen! Tragt euch in unseren Newsletter ein um kein Event mehr zu verpassen – das nächste wird der Coledampfs Geburtstag im November!

2018-10-11T10:05:10+00:00