Loading...

Rezepte für heiße Tage

Heute: Sahnehering mit Pellkartoffeln

Mia Polzin

An heißen Sommertagen passt in den Magen oft nicht viel rein und der Appetit ist nicht so da wie sonst, das kennen wir sicher alle. Wir zeigen was man auch an diesen Tagen wunderbar essen kann – Leicht und frisch durch die heißen Tage!

Pellkartoffeln in Kombination mit frischen Produkten, wie Quark oder anderen Molkereiprodukten sind immer beliebt an heißen Tagen – passend dazu der Sahnehering:

  • neue Kartoffeln, gerne aus der Region, in Salzwasser kochen und dann pellen
  • frischen Hering, entweder schon gebeizt, selber einlegen oder ganz natur
  • für die Sahnesoße wird 1 Becher Creme Fraiche benötigt, dazu den gleichen Anteil Sahnejogurt und mit etwas Milch zu einer angenehmen Konsistenz verrühren
  •  dazu kommen Salz, Pfeffer, Zwiebeln, etwas Apfel und eine Gewürzgurke – alles kleingewürfelt.
  • als Kräuter empfehlen wir Dill und/oder Schnittlauch, ein bisschen Minze kann man bei Vorliebe auch gut benutzen
  •  den Hering in der Soße etwas ziehen lassen – Fertig und total erfrischend und lecker!

Hobel, verstellbar von Rösle

Restehalter für Hobel von Rösle

Knoblauchpresse von Rösle

Pellkartoffelgabel von Weis

Schälmesser von Güde

Essteller von Asa

2018-03-21T12:51:22+00:00